Katjesgreenfood gewinnt mit Pig Out bei Anuga Organic

PigOutAnuga

In der Kategorie Anuga Organic fiel die Wahl der Jury der "Anuga taste Innovation Show" auf PigOut pigless pork rinds - proteinreiche und pflanzenbasierte Snacks, die wie Schweinespeck schmecken und in vier Geschmacksrichtungen erhältlich sein werden: Original, Hella Hot, Texas BBQ und Nacho.

Auf Basis von leicht und knusprig gebackenen und sorgfältig gewürzten Pilzen, liefern alle vier Sorten 25g Protein pro Beutel, enthalten weder Cholesterin noch Transfette und sind vollkommmen frei von tierischen Inhaltsstoffen. So überzeugten die PigOut pigless pork rinds die unabhängige Jury aus internationalen Fachjournalisten und Market Research Analysten.

"Das gerade unser Investment in Outstanding Foods ausgezeichnet worden ist, dass die Unternehmens-DNA von Katjes fortführt, die bereits seit 2010 die Gelatine aus den Produkten genommen hat, freut uns umso mehr," so Dr. Manon Littek, CEO Katjesgreenfood.
 

Die pflanzenbasierten Innovationen aller Katjesgreenfood Beteiligungen können auf dem Katjesgreenfood Stand in der Organic Hall 5.1. täglich auf der Anuga besichtigt und verkostet werden.

Über Katjesgreenfood
Katjesgreenfood wurde 2016 gegründet und ist der erste Food Impact Investor Europas, der aktiv die Food Revolution mitgestaltet. Die jüngste Schwestergesellschaft der Katjes Gruppe investiert in den stark wachsenden Markt für nachhaltige, pflanzenbasierte Lebensmittel - ganz bewusst außerhalb des Süßwarenmarktes. Im Fokus stehen Game Changer, die als starke Marken ihre Kategorie nachhaltig disruptieren und die globale Ernährung auf nachhaltige und ethische Weise verändern.

Derzeit ist Katjesgreenfood an Foodstirs, Veganz, The Rainforest Company, PigOut, Hemptastic, Seven Sundays, Up to Good, Haferkater und Fora beteiligt. Die rechtlich selbstständige Katjesgreenfood ist gemeinsam mit ihren Schwestergesellschaften Katjes Fassin GmbH & Co. KG sowie der Katjes International GmbH & Co. KG Teil der Katjes-Gruppe. Katjesgreenfood unterhält Büros in Berlin und Los Angeles.

» Zum Artikel